Dosierung zähflüssiger, hochviskoser Polymere, Kleb- und Dichtstoffe

Spezielle Lösung: das kontinuierliche Polymer-Dosiersystem

Die Zuführung von zähfließenden bis festen Komponenten in kontinuierliche Mischprozesse stellt hohe Anforderungen an die Dosiertechnik. Mit dem von UTH entwickelten  Polymer-Dosiersystem lassen sich Werkstoffe in unterschiedlichen Ausgangsformen beschicken und exakt dosieren. Basierend auf dem modular aufgebauten roll-ex® System wird dazu eine Zahnradpumpe mit dem passenden Fütteraggregat, einem Einschnecken- oder konischen Doppelschneckenextruder, kombiniert. Diese Dosierlösung garantiert ein einfaches Handling und bietet die Voraussetzung für eine leichte Integration unter Berücksichtigung der mechanischen und steuerungstechnischen Schnittstellen.

Fachbeitrag:
DICHT_exaktes Dosieren von Polymeren_Kleb- und Dichtstoffen